Heinz Hilleke- Ein beeindruckender Zuchtschlag mit Diamanten

Heinz Hilleke besitzt einen der beeindruckensten Zuchtbestände in Deutschland in seinem Gesamten

Bestand  sitzen die edelsten Tauben der Linien von Wolfgang Roeper, Prange, Hartmut Will,

Dirk van Dyck und August Wouters. Oft sind es direkte Kinder der As-Tauben und Stammtauben

dieser europaweit bekannten Sportsfreunde.


Heinz Hilleke mit seinem guten Freund Dirk van Dyck links.


 

 

 

 

04391-17-436 blausch W

 

Vater ist der 1274-13-85 aus Stammweibchen Roeper 1241 ! 85 bringt schon erste Konkurse u. RV-Beste Tauben! Gepaart war der 85 mit der 20 – diese ist eine Tochter des Olympiade 412 der jung 5/5 fliegt u. jährige 13/13 Preise mit 1213,33 AS-Punkten !! 2012 mit 1.1.2.5.7.13.15 usw. 10 AS-Vogel BRD mit 946,47 AS-Punkten.




04391-17-437 rot V

 

Vater 249 bringt schon viel Spitze – ist er doch ein Halbbruder vom Boris der 2008 mit 10/10 Preisen 964 As-Punkte erzielt – u.a. 1.2.6.7.8.10.11. usw. Mutter ist eine Tochter vom Mighty-Man Koopman.

 

Mutter 437 ist eine Tochter 261 Prange mit 10 x 1. Konkurs.




 

04391-17-459 geh W

 

Hier handelt es sich um eine Linienzucht auf den überragenden Vererber „Di Caprio“ von Dirk van Dyck! Vater der 459 ist ein Sohn – Mutter eine Enkelin des Di Caprio. Der 2657 vererbt mehrfach 1. Konkurse u. zahlreiche Spitzenpreise – u. a. fliegt seine Tochter 04391-15-1480 bei Göbel, Geseke 12 Preise mit 939,52 AS-Punkten

 

 

 

 

 

04391-17-465 fahl W

 

Vater ist ein Sohn des „520“ org. Prange mit 7 x 1. Konkurs gepaart mit seiner eigenen Mutter ! Der 711 bringt auch schon bei Michael Rasche 1. Konkurs.

 

Mutter ist eine Nachzucht aus den erfolgreichen Prangelinien 555-1009 – Ihre Schwester bringt den ADONIS bei Sprick in Geseke – mit 1.1.1.2.2.5.8.9. usw.

 

 

 

04391-17-501 fahl V u. 502 fahl w 1806 blau W

 

Vater ist ein Sohn des „520“ org. Prange mit 7 x 1. Konkurs gepaart mit seiner eigenen Mutter! Der 711 bringt auch schon bei Michael Rasche 1. Konkurs. Gepaart war der 711 an seine Schwester 1390.

 

Inzucht auf den 02098-08-520 mit 7 x 1. Konkurs !




 

 

04391-17-505 blau V u. 506 blau W

 

Der B 16-2146900 stammt aus 1. AS-Vogel BRD BIG BOSS mit 10 Preisen u. 993,75 AS-Punkten – 1. Nat. AS-Taube Olympia Nitra - selbst 1.1.1.2.6.7.8.9. usw. gepaart mit Schwester Magnum AS- bei Herbots. Gepaart war der „6900“ mit Vollschwester Mutter zum 1. AS-Vogel BRD 2012 bei W. Roeper Vater „GUS“ - fliegt jährig u. 2-jährig 15 Preise bis zum 9. Konkurs - davon 2x1. u. 4 x 2. Konkurs - Vollbruder Olympiade 03 jetzt Topzuchtvogel bei Dirk de Beer

 

Enkel 07107-11-646 erringt bei der SG Schäfers RV Schloß Holte den 1. u. 3. Konkurs.

 

 

 



04391-17-510 rot V

 

510 kommt aus 33 „Sohn Superstar 217“ von Hartmut will – dieser war selbst 4. AS-Vogel BRD 2014 u. erringt zahlreiche Spitzenpreise wie 2.3.3.3.4.4.5.5.5.5. usw.

 

33 vererbt selbst schon im 1. Jahr mit dem 04391-17-495 die RV-beste Junge (5 Preise u. 463,32 AS-Punkte – Nestbruder 496 fliegt 4 Preise mit 383,16 AS-Punkten) in der RV Ostholstein bei Wolfgang Roeper.

 

Mutter ist Schwester vom „Chef“ von Kersting u. Söhne – der 2016 mit 14/14 Preisen 3. AS-Vogel BRD wird. Erringt u. a. 2.2.3.3.5.7. usw. – Olympiadeteilnehmer Brüssel 2017

 

 

 

 04391-17-511 blau V

 

 

 

Vater 249 bringt schon viel Spitze – ist er doch ein Halbbruder vom Boris der 2008 mit 10/10 Preisen 964 As-Punkte erzielt – u.a. 1.2.6.7.8.10.11. usw.

 

Gepaart war der 249 mit der org. Prange 464 – Tochter 1900 ! Halbbruder 464 ist der ATHOS 02098-11-77 mit 18/17 Preisen u. 1542,83 AS-Punkten

 

 

 

 

 

04391-17-516 geh W

 

Kommt aus 2 Kindern des Superstars „02098-07-261“ von Günter Prange mit 10 x 1. Konkurs von 169-543 km – er wird 1. AS-Vogel im Reg.Verb. bei 10 Preisen mit 977,08 AS-Punkten. Der 456 bringt in der Enkelgeneration zahlreiche Spitzennachzucht mit 1.3.6. Konkurs – die 453 bringt bei Rasche im Sauerland Tiere mit 10 Preisen, Hans Rasche Enkel mit 11 Preisen.

 

 

 

 

 

04391-17-1801 fahl V

 

 

 

Großvater ist org. Prange 02098 -05- 864 – Superzuchtvogel bei Will mit zahlreihen 1. Konkursen in der Nachzucht. Gepaart war der 834 mit der org. Leo Heremans – Tochter Jan mit 6 x 1. Konkurs.

 

Ein Enkel der 2743 wird in der RV Geseke bei Simon mit 13 Preisen RV bester Vogel !

 

 

 

 

04391-17-1814 geh V

 

 

 

Kommt aus 2 orginal Koopman – Sohn Blue Energy x Tochter Brandon – Leistung pur. Kinder u. Enkel 658 bereits 2-Stellig – Enkel 396 mit 11 Preisen - Miterringer bei 2. Regionalmeister R. Kramer – Sohn bei Heiler 1. Konkurs - Leistungslinien Koopman mit Super Nachzucht !!



04391-17-1829 rot V

 

Stammt aus 2 org. Prange alte Basis – Sohn 02098-08-520 mit 7 x 1. Konkurs x Tochter 02098-07-261 mit 10 x 1. Konkurs – Stammtauben von Günter Prange schon mit super Nachzucht.



04391-17-1842 blau V

 

1842 kommt aus 2 Kindern Blue Dream von August Wouters – 1. Nat. AS-Taube Sprint KBDB 2009 mit 10 x 1. Konkurs !! Vater 1358 bringt direkt eine jährige Tochter 04391-16-1404 mit 11 Preisen u. 807 AS-Punkten RV Salzkotten bei Kluge –Schomann – Inzucht Spitze „Blue Dream“

 

 

 

 

 

04391-17-1845 blausch W

 

Vater 219 kommt aus dem 2. AS-Vogel BRD org. Leo Heremans 6241 bei Wolfgang Roeper – er erringt mit 10 Preisen 987,84 AS-Punkte mit 1.1.1.2.3.3.8.9. usw . gepaart mit einer Tochter „BIG BOSS“ - ein Jung aus 219 erringt Jung 6/6 u. ist bei SG Hermes RV Delbrück Miterringer der 1. Jungtiermeisterschaft – gepaart war der 219 an der letzten Tochter Stammweibchen „1241“ Roeper!

 

1241 Mutter zahlreicher AS-u. Olympiatauben 11,44,593 usw. – BASIS ROEPER !




 

04391-17-1849 geh. W

 

Stammt aus 2 orginal Roeper – Vater 76 kommt aus dem 4. AS-Vogel BRD 593 10 Preise 958,87 AS-Punkte mit 1,2,2,3,6, usw. Mutter 19 kommt aus dem Olympiade 16 der jährig 13/13 Preise fliegt u. mit 976,11 AS-Punkten 7.AS-Vogel BRD wird! Erringt u.a. 1.1.1.2.2.2.3. 4. usw. ein Jung aus 19 erringt Jung 6/6 u. ist bei SG Hermes RV Delbrück Miterringer der 1. Jungtiermeisterschaft – Leistung pur die sich direkt weiter vererbt !!



04391-17-1852 blau v

 

 

 

Vater 180 kommt aus dem 4.AS-Vogel Verband 2012 -01274-10-303 bei Roeper mit 983,17 AS-Punkten u. 2 x 1. Konkurs! Mutter 2658 ist eine Tochter „Di Caprio“ org. Heremans – Spitzenflieger u. Hauptzuchtvogel bei Dirk van Dyck – 2658 bringt bereits das RV-beste Jung bei Helmut Prignitz ! Weiteres Kind aus 2658 erringt 1. Konkurs beim Uplandrennnen gegen mehr als 1000 Tb.



04391-17-1853 blau W + 1854 blau V

 

 

 

Eine Paarung 2. AS-Vogel BRD org. Heremans B-10-6146241 mit 10 Preisen 987,84 AS-Punkten u. 3 x 1. Konkurs gepaart mit 1. AS-Vogel BRD BIG BOSS mit 10 Preisen u. 993,75 AS-Punkten – 1. Nat. AS-Taube Olympia Nitra - selbst 1.1.1.2.6.7.8.9. usw. – Spitze pur – Kind aus 220 erringt 1. Konkurs beim Uplandrennnen gegen mehr als 1000 Tb.

 

 

 

04391-17-1855 fahl w u. 1856 fahl w

 

 

 

04391-17-1855 fahl w u. 1856 fahl w

 

Kommt aus 2 Orginalen Hartmut Will – Vater 834 kommt aus dem Stammvogel 02098-05-864 mit zahlreichen 1. Konkursen u. vielen Meisterschaften in der Nachzucht x gepaart war der 834 mit einer Tochter aus dem Superstar Verbandsausstellung 2017 dem 04153-11-217 der gleichzeitig 2014 4. AS-Vogel BRD wird.



 


 

04391-17-1857 fahl V + 1873 fahl w

 

Herrliches fahles W stammt aus 2 orginal Prange alte Basis – beide Eltern stammen aus 02098-08-520 mit 7 x 1 Konkurs. Der 520 war an seine Mutter bzw. Schwester Totila/Boris gepaart.



04391-17-1891 blau V

 

Der B 16-2146900 stammt aus 1. AS-Vogel BRD BIG BOSS mit 10 Preisen u. 993,75 AS-Punkten – 1. Nat. AS-Taube Olympia Nitra - selbst 1.1.1.2.6.7.8.9. usw. gepaart mit Schwester Magnum AS- bei Herbots. Gepaart war der „6900“ mit seiner Halbschwester 95 – Inzucht auf den 1. AS-Vogel BRD BIG BOSS ! Absolute Linienzucht auf den 1. AS-Vogel !!

 

 

 

 

04391-17-1895 blau W

 

Vater 219 kommt aus dem 2. AS-Vogel BRD org. Leo Heremans 6241 bei Wolfgang Roeper – er erringt mit 10 Preisen 987,84 AS-Punkte mit 1.1.1.2.3.3.8.9. usw . gepaart mit einer Tochter „BIG BOSS“ - ein Jung aus 219 erringt Jung 6/6 u. ist bei SG Hermes RV Delbrück Miterringer der 1. Jungtiermeisterschaft – gepaart war der 219 an der letzten Tochter Stammweibchen „1241“ Roeper!

 

Mutter 31 vererbt selbst schon im 1. Jahr mit dem 04391-17-495 die RV-beste Junge (5 Preise u. 463,32 AS-Punkte – Nestbruder 496 fliegt 4 Preise mit 383,16 AS-Punkten) in der RV Ostholstein bei Wolfgang Roeper.

 

 

 

04391-17-1898 geh W

 

Basis Günter Prange – Sohn 02098-97-330 mit 8 x 1. Konkurs x Tochter 02098-07-261 mit 10 x 1. Konkurs. Der 330 Sohn 1350 bringt mit 5 verschiedenen Weibchen 1. Konkurse u. mehrere Zweistellige. Wo gibt es heute noch so eng an der Basis von Günter Prange ??




 

04391-17-1911 geh V

 

 

 

Hier handelt es sich um eine Linienzucht auf den überragenden Vererber org. Heremans „Di Caprio“ von Dirk van Dyck! Vater des 1911 ist ein Sohn – Mutter eine Enkelin des Di Caprio. Der 2657 vererbt mehrfach 1. Konkurse u. zahlreiche Spitzenpreise – u. a. fliegt seine Tochter 04391-15-1480 bei Göbel, Geseke 12 Preise mit 939,52 AS-Punkten – Spitze „Di Caprio“ !!




 

 

04391-17-1913 rot W

 

1913 kommt aus 33 „Sohn Superstar 217“ von Hartmut will – dieser war selbst 4. AS-Vogel BRD 2014 u. erringt zahlreiche Spitzenpreise wie 2.3.3.3.4.4.5.5.5.5. usw.

 

33 vererbt selbst schon im 1. Jahr mit dem 04391-17-495 die RV-beste Junge (5 Preise u. 463,32 AS-Punkte – Nestbruder 496 fliegt 4 Preise mit 383,16 AS-Punkten) in der RV Ostholstein bei Wolfgang Roeper. Gepaart war der 33 mit der org. Prange 464 – Tochter 1900 ! Halbbruder 464 ist der ATHOS 02098-11-77 mit 18/17 Preisen u. 1542,83 AS-Punkten

 

 

 

 

GO TO AUCTION HERE