Hans Hirn (Demenricht, DE) - Der Großmeister aus Bayern!

Hirn1Amazing Wings zu Gast beim Großmeister aus Bayern.

 

 

 

 

 

 

 Hirn1

Der "Taubenflüsterer" - Hans Hirn 

 

In der kleinen Ortschaft Demenricht in der nördlichen Oberpfalz, nahe am Monte Kaolino (dem größtem von Menschenhand geschaffenen Sandberg Europas) auf dem sogar Sandboard-Weltmeisterschaften ausgetragen werden, ist eine Ikone der Deutschen Brieftaubenzucht, ein Weltmeister im Spiel mit den Weibchen zuhause.

Hans Hirn, in der weltweiten Taubenszene ein Begriff, versteht es wie kaum ein Anderer seine Amazonen so auf die wöchentlichen Einsätze zu motivieren, dass Seriensiege und prozentuale Traumergebnisse an der Tagesordnung sind. 2012 brachte er nicht weniger als 6 Weibchen in die Top 10 der Asweibchen auf Regionalverbandsebene !!

Nachstehend die eindrucksvolle Bilanz der letzten 3 Jahre:

 

 

hirn result

 

2012 - 7 x 1. Konkurs

Auf Regionalebene

1. RegV-Meister (Jungtauben) 2012

2. RegV-Meister (Mittelstrecke) 2012

2. RegV-Meister (Weitstrecke) 2012

2. RegV-Meister (intern) 2012

2. RegV-Weibchenmeister 2012

3. bayerischer Meister (im RegV) 2012

1.,3.,4.,7.,8.,9.,usw. Asweibchen im RegV 2012

1. Platz "Klinik Cup" 2012

1.,& 2. Asweibchen von Bayern (im RegV) 2012

 

Auf RV-Ebene

1. RV-Meister 2012

1. RV-Weibchenmeister 2012

3. RV-Männchenmeister 2012

5. RV-Jährigenmeister 2012

1.,3.,4.,5.,7.,8.,9.,usw. Asweibchen der RV

 

Hirn5

 Das Wohnhaus (Rückansicht) der Familie Hirn in Demenricht

 

2011 - 7 x 1. Konkurs

Auf Regionaleben

1. Regionalverbandsmeister (Weibchen)

1. RegV-Meister (Mittelstrecke)

3. RegV-Meister (Weitstrecke)

4. Regionalverbandsmeister des Verbandes

1.,3.,5.,usw Asweibchen des Verbandes (im RegV)

1. RegV-Meister (Jungtauben)

1.,2.,6.,usw. Asjungtaube im RegV

4. Bayerischer Meister 2011

 

 

2010 - 13 x 1. Konkurs

1. Bayerischer Meister

Bestes Weibchen in Bayern

Bayerische Mst Hirn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

323 mit Text 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Nationaler Ebene

15. Asweibchen des Verbandes

Auf Regionalebene

1. RegV-Meister (intern)

1. RegV-Meister des Verbandes

1. RegV-Meister (Weibchen)

1.,3.,4.,5.,6.,usw. Asweibchen im RegV

 

Auf FG Ebene

1. FG-Meister (4 RVen)

1. FG-Meister (Weibchen)

1. FG-Meister (Jährige)

 

Auf RV-Ebene

1. RV-Meister

1. RV-Weibchenmeister

1. RV-Jährigenmeister

1. RV-Jungflugmeister

 

Erste Konkurse am laufenden Band:

2009: 13 x 1. Konkurs

2008: 10 x 1. Konkurs

2007: 13 x 1. Konkurs

2006: 9 x 1. Konkurs

2005: 20 x 1. Konkurs

 

Hirn6

Der Reiseschlag befindet sich direkt über den Wohnräumen der Familie Hirn

 

Hirn7 

Die Tauben müssen zum konstatieren am Boden durch die Klappen 

 

Hirn8

Blick in ein Reiseabteil (nach der Saison) 

 

Bis vor einem Jahr war Hans Hirn auch Repräsentant der Firma Versele Laga, so ist es nur zu verständlich, dass Versele auch Futtermischungen unter der Anleitung von Hans Hirn auf den Markt gebracht hat – die Hirnmethode und die damit verbundene 3 Phasen Fütterung mit den Mischungen Hirn I, II und III gehören in vielen erfolgreichen Schlägen im In.- und Ausland zu festen Bestandteil der Versorgung speziell in der Reisezeit. Über Jahre hinweg hat Hans Hirn seinen eigenen Versorgungsplan entwickelt der nicht nur bei ihm, sondern auch bei vielen anderen Topschlägen weltweit für Spitzenpreise und Meisterschaften gesorgt hat. Hier der exklusive Versorgungsplan des "Taubenflüsterers aus Bayern":

Versorhungsplan Hans Hirn

 

Das „Tauben verstehen“ und die professionelle, durchdachte Versorgung alleine reichen aber in der heutigen Zeit nicht aus, ein Hauptbestandteil ist natürlich das nötige Material und die Klasse der Tauben. Hans Hirn formte seinen Stamm rund um seinen Supervogel 809 – eine Legende aus der Basis von Andre Roodhoft, es würde Bücher füllen um all die Erfolge seiner direkten Nachkommen aufzulisten. In den letzten 8 Jahren hat Hans Hirn immer wieder punktuell versucht mit Neueinführungen aus den aktuell besten Linien, seinen Stamm zu verbessern. Speziell die Tauben von Gerard Koopman, aus der Linie des "Kleine Dirk"  haben sich als absoluter Volltreffer erwiesen. Gekreuzt mit seiner alten 809 Sorte sind diese Tauben nahezu unschlagbar. Betrachtet man den Stammbaum des 15.-Asweibchen auf Bundesebene, so erkennt man schnell dass auch sie aus einer solchen Kreuzung stammt.

 

Panimdim (Orig. Gerard Koopman) - der Superstar in Demenricht

Panimdim

 

Ein absolutes Topass im Zuchtschlag von Hans Hirn bewies sich der NL-05-1937013 "Panimdim"

Seine direkten Kinder (Töchter) fliegen bis dato u.a.:

 

"07-344 W" - Jährig 9 Preise

6. Konkurs (420 km) - 916 Tauben

8. Konkurs (240 km) - 1.322 Tauben

8. Konkurs (350 km) - 1.095 Tauben

14. Konkurs (280 km) - 1.200 Tauben

 

"08-1133 W" - "MY FAIR LADY"

My Fair Lady d

2011: 5. Preis bei der Verbandsausstellung (mit 93 1/3 Punkten!)

2012: 3. Preis bei der Verbandsausstellung (mit 93 1/3 Punkten!)

Dies zeigt, dass die "133 - MY FAIR LADY" nicht nur eine Spitzenfliegern, sondern auch noch eine Schönheit ist!

1. Konkurs (240 km) - 900 Tauben

5. Konkurs (620 km) - 551 Tauben

15. Konkurs (645 km) - 323 Tauben

16. Konkurs (620 km) - 366 Tauben

17. Konkurs (320 km) - 978 Tauben

22. Konkurs (420 km) - 489 Tauben

25. Konkurs (420 km) - 631 Tauben

26. Konkurs (420 km) - 850 Tauben

31. Konkurs (680 km) - 400 Tauben

 

"08-1261 W"

3. Konkurs (420 km) - 647 Tauben

5. Konkurs (320 km) - 978 Tauben

9. Konkurs (150 km) - 534 Tauben

10. Konkurs (320 km) - 953 Tauben

13. Konkurs (180 km) - 1.350 Tauben

20. Konkurs (320 km) - 1.061 Tauben

22. Konkurs (320 km) - 1.082 Tauben

 

"09-2054 W" - Als Jungtaube 9 Preise - Jährig 7 Preise

2011: 14/14 Preise

2012: 12/10 Preise

5. Konkurs (320 km) - 1.008 Tauben

13. Konkurs (525 km) - 617 Tauben

16. Konkurs (420 km) - 850 Tauben

18. Konkurs (320 km) - 548 Tauben

25. Konkurs (150 km) - 534 Tauben

33. Konkurs (130 km) - 1.191 Tauben

33. Konkurs (420 km) - 571 Tauben

33. Konkurs (420 km) - 631 Tauben

35. Konkurs (420 km) - 489 Tauben

 

"08-1293 W" - Als Jungtaube 9 Preise - Jährig 7 Preise - Insgesamt fliegt sie bis dato 51 Preise!

2010: 13/11 Preise

2011: 14/13 Preise

2012: 13/11 Preise

1. Konkurs (320 km) - 978 Tauben

2. Konkurs (525 km) - 617 Tauben

3. Konkurs (280 km) - 566 Tauben

5. Konkurs (420 km) - 647 Tauben

5. Konkurs (420 km) - 489 Tauben

5. Konkurs (255 km) - 1.044 Tauben

5. Konkurs (420 km) - 392 Tauben

7. Konkurs (180 km) - 1.154 Tauben

7. Konkurs (225 km) - 1.078 Tauben

9. Konkurs (320 km) - 1.082 Tauben

22. Konkurs (420 km) -571 Tauben

30. Konkurs (280 km) - 1.200 Tauben

 

"11-4012 W" - Als Jungtaube 5 Preise - Jährig 9 Preise

13. Konkurs (525 km) - 430 Tauben

18. Konkurs (230 km) - 1.027 Tauben

26. Konkurs (320 km) - 502 Tauben

31. Konkurs (150 km) - 561 Tauben

32. Konkurs (130 km) - 1.036 Tauben

 

"11-4208 W" - Als Jungtaube 6 Preise - Jährig 7 Preise

7. Konkurs (180 km) - 504 Tauben

9. Konkurs (230 km) - 1.027 Tauben

11. Konkurs (420 km) - 525 Tauben

22. Konkurs (150 km) - 561 Tauben

 

Enkelkinder aus dem "PANIMDIM" flogen u.a.:

2. Konkurs (280 km) - 936 Tauben

4. Konkurs (320 km) - 548 Tauben

4. Konkurs (180 km) - 697 Tauben

4. Konkurs (130 km) - 1.528 Tauben

6. Konkurs (230 km) - 430 Tauben

8. Konkurs (320 km) - 1.922 Tauben

9. Konkurs (130 km) - 2.276 Tauben

11. Konkurs (130 km) - 2.390 Tauben

11. Konkurs (230 km) - 1.307 Tauben

 

Der "Panimdim" ist gezogen aus:

Vater: NL-04-2248584 "Enkel Kleine Dirk" - Direkter Sohn aus dem "Blue Energy" (aus "De Lorris x Yi Min") gepaart an die "Dream Lady" (aus "Kleine Dirk x Amore")

Mutter: NL-03-1731624 "Tochter Noble Blue" - Direkt aus dem "Noble Blue" (Vater zu ....) gepaart an die "Annelies" (eine der besten Schwestern des "Kleine Dirk")

 

Seit diesem Jahr tritt der „Meister“ beruflich kürzer, hat seinen neu erweiterten Futtermittelhandel in Wernberg-Köblitz an seinen Sohn Andre übergeben und seine Repräsentatentätigkeit bei Versele Laga abgegeben und der Konkurrenz schwant schon Bedenkliches, da er nun mehr Zeit mit seinen Tauben verbringen kann und wer Hans kennt weiß, dass ihn der Ehrgeiz nicht verlassen hat und er mit Sicherheit 2013 zum Großangriff blasen wird. Als Jugendobmann im RegV 653 hat er stehts ein offenes Ohr für die Jugend und hilft auch „Neueinsteigern“ mit Rat und Tat um das schöne Hobby „Brieftaubensport“ voranzubringen.

Amazing Wings vertritt die Hirn-Schläge „Online-exklusiv“ und selbstverständlich ist Hans Hirn auch Mitglied im Amazing Wings „Team Made in Germany“!